Fisch




Gravad laks

Marinierte Heringe

































Gravad laks


1 kg frischer Lachs (Mittelstück)
1 Bund Dill
4 EL Zucker
4 EL grobes Salz
2 EL Pfefferkörner


Den Lachs waschen und Schuppen entfernen, dann der Länge nach halbieren, Rückgrat und kleine Gräten entfernen.
Eine Hälfte des Lachses mit Schuppenseite nach unten hinlegen, Salz, Zucker
und Pfefferkörner mischen und auf dem Lachs ausbreiten, darüber den Dill legen.
Die andere Hälfte des Lachses darüber legen.
Lachs in eine Plastiktüte stecken und so in eine Schale mit Deckel legen, dass
er mit Gewichten beschwert gepresst werden kann.
3 Tage im Kühlschrank lagern und alle 12 Stunden wenden.

Danach mit einem Lachsmesser in möglichst dünne Scheiben schneiden.
Marinierte Heringe


Matjesfilets in eine Schüssel legen und mit viel Zucker bestreuen.
Essig mit Wasser 1:1 mischen, den Fisch damit übergießen.
Einige Stunden ziehen lassen, dann vorsichtig drehen.
Den Fisch mit getrocknetem Dill besteuen, alles abschmecken,
mit sehr vielen roten Zwiebeln bedecken.